Schnappschüsse

Schnupperkurs 2011

Reit- und Springturnier Eisdorf 2011

Fotos Ehrung der Kreismeister 2011

2011

2012

2013

Strahlende Gesichter bei den Reitern
Meisterschaftsehrung auf dem Turnier in Eisdorf

2. Dreifache Freude bei den Dressurreiterinnen

1. Sieger der Mini-Meisterschaft Dressur

Neujahrsreiten 2012

Pokalritt 2012

Schnupperkurs 2012

Bei Interesse an den Fotos wendet euch an mich:

nikola_mueller@t-online.de

Reit- und Springturnier 2012
Sonntag

Prüfung 1 - Führzügel

Prüfung 2/1 - Reiter WB

Prüfung 2/2 - Reiter WB

Prüfung 2/3 - Reiter WB

Prüfung 2/4 - Reiter WB

Prüfung 3 - Dressurreiter WB

Prüfung 4 - Dressurwettbewerb Kl. E (E 5/2)

Prüfung 9 - Dressurreiterprüfung Kl. L (RL 1)

Prüfung 14 - Springreiter WB

Prüfung 15 - Zwei-Phasen-Spring-WB Kl. E

Pr. 24 u 27 - Springprüfung Kl. L
und Punktespringen Kl. L

Fotos Ehrung der Kreismeister 2012

Reit- und Springturnier 2012
Samstag

Prüfung 5 - Dressur E6/2

Prüfung 7 - Dressur A6/2

Prüfung 17 - Stilspringen E

Prüfung 18 - Glücksspringen E

Prüfung 19 - Glücksspringen A

Prüfung 25 - Springprüfung L

Schnappschüsse

Vereinsfahrt Seulingen 2013
Oakstead-Shire Hof von Familie Rink

Am Ostersonntag 2014 kehrten Leonie Beuse, Celina Lohrberg und Inola Schulz beim "Ride In" bei McDonald in Osterode ein und waren der Hinkucker!

Habt ihr auch Schnappschüsse von euren Ritten, oder Pferdefreuntschaften, dann könnt ihr mir sie schicken und ihr findet euch auf der Vereinsseite wieder ;-)
Ich freue mich auf eure Fotos!

Es ist schon Tradition, dass die Kreismeisterschaften der Reiter in Eisdorf ihren Abschluss finden. Als letztes von den Turnieren in Pöhlde, Hattorf, Bartolfelde und Neuhof hatten die Reiter hier die Chance, ihr Punktekonto mit guten Platzierungen zu erhöhen, um das „Treppchen“ zu erreichen.

Auch die im letzten Jahr neu geschaffene Mini-Meisterschaft für die Jahrgänge 1998 und jünger fand im Dressurreiter- und Reiterwettbewerb sowie im Springreiterwettbewerb ihren Saisonabschluss. Nach spannendem Wettstreit gab es in der Dressur zwei erste Plätze: Sowohl Jara Janke mit ihrem Selmarsar (RFV Hattorf) als auch Daria Rosenthal mit Schnucki (RFV Teichhütte) erhielten einen Siegerpokal, gefolgt von Malin Klaproth mit Steffi (RFV Pöhlde). Dritte in der Wertung war Alisa Lomberg auf Fortino vom RFV Homans Brink. Bei den Springreitern sicherte sich Malin Fürkötter-Ziegenbein auf Gismo den Siegerpokal, ihr folgte Malin Klaproth auf Steffi. Diese Nachwuchsreiterin aus Pöhlde konnte auch den Wanderpokal und die Siegerschleife in der Kombi-Wertung aus Dressur und Springen zu ihrer eigenen Überraschung mit nach Hause nehmen.

Bei der Entscheidung zur Meisterschaft in der Dressur Jugend siegte bereits zum zweiten Mal Chiara Deppe auf Fortino (RFV Homans Brink), gefolgt von der Vereinskameradin Amelie Hesemann auf Lichtblick, die noch im letzten Jahr als Siegerin aus der Mini-Meisterschaft hervorging. Als Dritte konnte Fabienne Feldgiebel (RFV SG Bad Grund) mit ihrem Pferd Bilbo Beutlin überglücklich ihre Bronzemedaille entgegennehmen, war das doch erst ihre erste Saison als Dressurreiterin. Bei den Jugendlichen im Springen tauschten die letztjährigen Sieger diesmal ihre Plätze, es siegte Carolin Becker auf Dori (RFV Homans Brink) vor Lara-Sophie Klaproth mit Flaming´s son (RFV Pöhlde). Dritte wurde die Schwester der Siegerin, Kristia Becker mit Cisco (RFV Homans Brink). Bei den Reitern Dressur gab es einen Doppelerfolg für den ausrichtenden Verein, zum wiederholten Male sicherte sich Ann-Kathrin Hillebrecht die Siegerdecke, Michaela Beck auf Enjoyment erhielt die silberne Medaille. Dritte im Bunde war Svea Fiebrig auf Frodo (RFV Homans Brink).

Die Ehrung wurde von der Kreisvorsitzenden Gudrun Dommes und der Vorsitzenden des Eisdorfer Vereins Gabi Henze vorgenommen. Nachdem alle Reiter ihre Medaillen in Empfang genommen hatten, folgte unter dem tosenden Applaus der zahlreichen Zuschauer eine nicht enden wollende Ehrenrunde. Alle Teilnehmer waren sich einig: Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder.
Für die Freizeitreiter wurde dieses Jahr erstmalig eine Meisterschaft ausgeschrieben. Die Reiter können ihr Punktekonto noch auf den Ritten in Hattorf (16.09.) und in Dorste (23.09.) erhöhen, bevor dort die Meisterschaftsehrung als letzte Veranstaltung des Kreisreiterverbands stattfindet.